Workshops bei Schmiedhaus

Werden Sie selbst zum Profi

Arbeiten Sie doch einfach mal selbst mit Naturprodukten! Die ersten Schritte und was es dabei zu beachten gibt zeigen wir Ihnen in unseren Workshops hier bei uns im Schmiedhaus. Erfahren Sie mehr über die Eigenschaften von Naturprodukten, die Untergrundvorbehandlung und das richtige Arbeiten mit dem Werkzeug. Die Workshops sind für wenige Teilnehmer ausgerichtet, um eine optimale Betreuung zu gewährleisten (max. 10 Personen). Mitzubringen ist Kleidung, die schmutzig werden darf und wärmt. Die Workshops finden in einem ungeheizten Bereich statt.

Wir bieten Workshops mit verschiedenen Inhalten an. Bei manchen Themen werden mehrere Termine angeboten, es handelt sich aber immer um in sich abgeschlossene Workshops. Wählen Sie Ihr Lieblingsangebot aus!

Wandgestaltung mit Lehm

In diesem Workshop geht es um die Verarbeitung von Lehmspachtelputz. Mit dem „Venezianer“ wird der Wand nicht nur Farbe, sondern auch Struktur verliehen. So sind mit einem einzigen Produkt viele verschiedene Oberflächenvarianten möglich, ob rustikal strukturiert oder verburstet bis hin zu fein geglättet. Lassen Sie Ihren Ideen und Wunschen freien Lauf und Sie werden sehen: Es ist gar nicht so schwer die Kelle zu schwingen! Naturlich werden hier auch Ihre Fragen zur Untergrundvorbehandlung besprochen. Letztlich gilt aber: Lehmputz geht fast uberall! Die Teilnehmenden durfen die selbst gestalteten Musterplatten selbstverständlich mit nach Hause nehmen!

Online-Workshop

Workshop

Wandgestaltung mit Lehm

Kosten pro Person:20 €
Kosten je Paar35 €
Der Unkostenbeitrag wird bei einem Einkauf ab einem Bruttowarenwert von 200 € rückerstattet. anmelden
Workshop

Wandgestaltung mit Lehm

Kosten pro Person:20 €
Kosten je Paar35 €
Der Unkostenbeitrag wird bei einem Einkauf ab einem Bruttowarenwert von 200 € rückerstattet. anmelden

Verarbeitung von Lehmbauplatten

Mit Lehmbauplatten können z.B. Trockenbauwände erstellt oder Dachschrägen verkleidet werden. In diesem Workshop geht es um die Verarbeitung der Lehmbauplatte. Vermittelt wird auch das theoretisches Wissen. Dieses wird im Anschluss an einer Holzständerwand in die Tat umgesetzt. Nach der Montage werden die Lehmbauplatten mit Lehmfeinputz verspachtelt. Auch dies dürfen die Teilnehmer selbst durchführen. Bitte mitbringen: Für diesen Workshop ist zusätzlich zu den oben angegebenen Dingen ein Akkuschrauber inkl. Torx T 20 Bit mitzubringen.

Weitere Termine für 2017 in Planung

 

 

Wandgestaltung mit Naturkalk

Dieser Workshop widmet sich ganz den dekorativen Naturkalkprodukten. Edle Kalkfeinputze verleihen der Wand in einem Arbeitsgang Farbe und Struktur. Dazu können verschiedene Oberflächenvarianten ausprobiert werden. Außerdem wird der Umgang mit Kalkfarbe und Kalkstreichputz erprobt. Lassen Sie Ihren Ideen und Wünschen freien Lauf und Sie werden sehen: Es ist gar nicht so schwer die Kelle zu schwingen! Natürlich werden hier auch Ihre Fragen zur Untergrundvorbehandlung besprochen. Letztlich gilt aber: Naturkalk geht fast überall! Die Teilnehmenden dürfen die Musterplatten selbstverständlich mit nach Hause nehmen!

Weitere Termine für 2017 in Planung

Wichtige Informationen zur Teilnahme am Workshop

Zu den oben genannten Terminen können Sie sich über den Anmeldebutton anmelden. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt! Mit der Anmeldung erkennen Sie unsere Teilnahmebedingungen an: Da wir uns sorgfältig auf die Workshops vorbereiten und auch Material für Sie vorbereiten, gelten folgende Teilnahmebedingungen: Nach dem Sie mit uns Kontakt aufgenommen haben, erhalten Sie eine Anmeldebestätigung in der Sie gebeten werden (am Telefon oder per Mail), die Teilnahmegebühr per Vorabüberweisung zu entrichten. Die Bankverbindung finden Sie auf unserer Impressumsseite. Nach Zahlungseingang erhalten Sie von uns eine Buchungsbestätigung. Der Platz im Workshop ist Ihnen erst mit dieser Buchungsbestätigung sicher.

  1. Sollten Sie an dem Workshoptermin verhindert sein, können Sie gerne eine Vertreterin/einen Vertreter benennen.
  2. Sie können von Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung natürlich auch zurücktreten. Bei einer Stornierung 1 oder 2 Tage vorher oder am selben Tag der Veranstaltung ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Auch bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Abbruch der angemeldeten Teilnehmerin oder des Teilnehmers, wird die volle Teilnahmegebühr fällig.
  3. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung wegen wichtigen Gründen abzusagen. Bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühren werden Ihnen selbstverständlich zurückerstattet oder auf Wunsch für einen Ersatztermin angerechnet.